zur Übersicht

Jörg Gebauer, Eva Grabow, Frank Jünger und Dieter Metzler (Hrsg.)

Bildergeschichte. Festschrift Klaus Stähler

Aus dem Inhalt:

  • Baltes, M.: Der Niedergang des delphischen Orakels.
  • Horst-Dieter Blume, H.-D.: Bühnenbilder: Gesehenes und Vorgestelltes im attischen Theater.
  • Borchhardt, J.: Sarkophage der Klassik und ihre Aufstellung in Lykien und Karien.
  • Brandenburg, H.: Prachtentfaltung und Monumentalität als Bauaufgaben frühchristlicher Kirchenbaukunst.
  • Brehm, O.: Das Bildnis auf dem Spiegel. Anmerkungen zu den „Caesaren-Lampen“.
  • Bretschneider, J.: Eine phönikische Maskenform aus der Levante.
  • Czech-Schneider, R.: Werkstoff und Format: Zur Bedeutung der dinglichen Erscheinungsformen von Weihgaben in der griechischen Kultpraxis.
  • Ellinghaus, C.: Der Giebel des Apollon Sosianus Tempel in Rom – wirklich ein Giebel?
  • Fehr,B.: „Kinder, die den Eltern gleichen“ – Ein Beitrag zur Deutung des Parthenon-Ostgiebels.
  • Fornasier, J. und K. Fornasier: Monumentum publicum oder steppennomadischer Kultureinfluß? Zur Leoxos-Stele aus der Nekropole von Olbia.
  • Freyer-Schauenburg, B.: Caligula und Nero – ein samisches Palimpsest.
  • Gebauer, J.: Die Gestaltung des Kanoun im Parthenonfries.
  • Grabow, E.: „Die in täuschendem Spiel die Behend-Geschäftige mimt“ – überlegungen zu den Eidechsenbildern in der schwarzfigurigen Vasenmalerei.
  • Graefe, E.: Aufsicht, Schnitt oder Werkzeichnung? Zu den Darstellungen der Sonnenbarke im Grab Ramses VI.
  • von Hesberg, H.: Dona cano divum – Ein Relief aus Köln mit der Wiedergabe eines Jägers vor einem Heiligtum der Diana.
  • Hübner, W.: Musae Varronis. Die neun Bücher von Varros Disciplinae.
  • Jockenhövel, A.: Reigentänze in den frühen Metallzeiten Europas?
  • Jünger, F.: Das Gemälde des Apelles von Alexander auf dem Wagen.
  • Kluwe, E.: Das Siegesmal der Athener für ihren Triumph über die Böoter und Chalkidier im Jahre 506 v. Chr.
  • Kraus, K.: Wo lagen die Toten? Bustumbestattungen in Moers-Asciburgium.
  • Lichtenberger, A.: Palast, Grab oder Palastgrab. Wo im Herodeion befindet sich das Grab des Herodes?
  • Löbker, F.: Tor- und Türmetaphorik in griechischen Schriftquellen – Untersuchungen zur Topik eines Wortfelds.
  • Loretz, O.: übersetzung griechischer Begriffe ins Hebräische der Bibel. Zur Begegnung des Judentums mit dem Hellenismus.
  • Matthiessen, K.: Heinrich Schliemanns Promotion an der Universität Rostock.
  • Metzler, D.: „Geschichte und Philologie“ – zu dem zerstörten Wandbild von Fritz Roeber in Münster (1895–1900).
  • Müller, H.-P.: Der tote König Jojakim und der Gott Adonis.
  • Oenbrink, W.: Die Tyrannenmörder. Aristokratische Identifikationsfiguren oder Leitbilder der athenischen Demokratie?Rezeption eines politischen Denkmals in der attischen Vasenmalerei.
  • Peifer, E.: Eine Gnathia-Pyxis in Privatbesitz.
  • Polenz, H.: Als das Eisen noch kostbar war … Ein außergewöhnliches Schmuckensemble in einem Grab der älteren vorrömischen Eisenzeit von Milte bei Warendorf.
  • Schalles, H.-J.: Nochmals zur sog. Kunstsammlung der pergamenischen Herrscher.
  • Schauenburg, K.: Zu einigen Vasen in Privatbesitz.
  • Senff, R.: Ein gebissener Held? Zur Statuette eines Löwenbezwingers aus Milet.
  • Simon, E.: Die Hochzeit des Orpheus und der Eurydike.
  • Treister, M.: Eine Halskette im Odessa Museum – ein fast unbekannter Fund aus Olbia oder eine Fälschung?
  • Türck, U.: Antike Tordarstellungen und ihre textilen Abbilder.
  • Ustinova, Y.: Jason the Shaman. – Ju.A. Vinogradov, Kurgan Merdshana pod Anapoi.
  • Wehgartner, I.: Exekias und Euphronios. überlegungen zu zwei Protagonisten der spätarchaischen Vasenmalerei Athens.
  • Wißmann, J.: Eine Plastik von Max Bill für das Josef Albers Museum in Bottrop.
2004
gebunden
546 Seiten
zahlreiche Abbildungen, teils farbig
45,00 €
3-933925-59-2
Impressum