zur Übersicht

Evangelos Konstantinou (Hrsg.)

Philia

Die bisherigen erfolgreichen Erfahrungen aus der Arbeit unseres Zentrums gaben uns den Mut 1988 diese auch einem breiten Publikum mitzuteilen. Die tiefe überzeugung, dass es keinen anderen Weg als den einer wahren Freundschaft (gr.:Philia) zwischen den Völkern für eine menschliche Zukunft gibt, bewog uns, dieses Forum deutsch-griechischer Verbundenheit zu schaffen. Diese Zeitschrift ist der wahre Spiegel unserer Bemühungen und Aktivitäten für eine aufrichtige deutsch-griechische und gesamteuropäische Zusammenarbeit in einer Zeit, in der man so viele negative Stimmen vernimmt.

Die Philia umfasst folgende Sparten:

Wissenschaft
Kultur
ökumene
Schulische Fragen
Aktuelles Forum
Rezensionen

Die Philia erscheint zweimal jährlich und kostet pro Heft 10,00 € zzgl. Porto.
Auf dieser Seite befinden sich stets die letzten beiden Ausgaben. Beschreibungen zu den vorherigen Bänden finden Sie auf den Seiten des Europäischen Zentrums für Wissenschaftliche, Ökumenische und Kulturelle Zusammenarbeit e.V. Griechisch-Deutsche Initiative.

I/2008

2008
broschiert
242 Seiten
zahlreiche Abbildungen
10,00 €
I-II/2007

2007
gebunden
253 Seiten
zahlreiche Abbildungen
10,00 €
Impressum