zur Übersicht

Evangelia Kelperi

Der Schmuck der nackten und halbnackten Aphrodite der Spätklassik und der hellenistischen Zeit

Frankfurter Dissertation. Die Autorin ist der Bedeutung des Schmuckes für das Bild der Göttin auf der Spur. Es geht um die Wiedergewinnung der Schmucktypen und ihrer Trageweise bei den originalen großplastischen Schöpfungen seit Praxiteles, um Traditionsbildungen und das Phänomen der “Modernisierung” bei späthellenistischen Varianten und kaiserzeitlichen Kopien. Behandelt werden u.a. die Armreife der Aphrodite von Knidos, der Aphrodite Typus Arles, der Kauernden Aphrodite, der Aphrodite mit dem Schwertband, der Ohrschmuck der Aphrodite Medici und die Stephane der Aphrodite von Capua.
1997
broschiert
63 Seiten
19 Tafeln
18,50 €
3-9803946-4-6
Impressum